Übertritt

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4 an einer staatlichen Grundschule können bei einem Notendurchschnitt von 2,33 oder besser in den Fächern Deutsch, Mathematik sowie Heimat- und Sachunterricht (Übertrittszeugnis) unmittelbar an das Gymnasium übertreten. Ist der Notendurchscnitt schlechter als 2,33 oder besucht das Kind eine Montessori-Schule, setzt die Aufnahme an das Gymnasium eine erfolgreiche Teilnahme am Probeunterricht voraus.

Der Übertritt aus der Jahrgangsstufe 5 der Real- oder Mittelschule in die Jahrgangsstufe 5 bzw. 6 des Gymnasiums ist möglich. Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit der Schule in Verbindung. Die Schulleitung und der Beratungslehrer stehen Ihnen für eine ausführliche persönliche Beratung zur Verfügung.

Termine zum Übertritt

Informationsabend:
Mittwoch, 16. Januar 2019, 19:00 Uhr, am Gymnasium

Tag der offenen Tür:
Samstag, 6. April 2019, 10:00 – 14:00 Uhr

Anmeldung für das Schuljahr 2019/20:
Montag, 6. Mai bis Freitag, 10. Mai 2019
Anmeldezeiten:
Montag bis Donnerstag, 8:00 – 13:00 und 14:00 – 16:00 Uhr
Freitag, 8:00 – 12:00 Uhr

Probeunterricht:
Dienstag, 14. Mai bis Donnerstag, 16. Mai 2019 am Gymnasium